Einrichtung

HOHE BENUTZERFREUNDLICHKEIT UND LANGE LEBENSDAUER

Bei der Gestaltung des Spielplatzes achten wir auf Planung, Produkte und Spielwert, was unseren Spielplätzen einen sehr hohen Nutzwert und eine lange Haltbarkeit verleiht.

PLANUNG UND ORT DES SPIELGERÄTS GEBEN EINEN AUFREGENDEN SPIELPLATZ

Ein Spielplatz ist eine Inszenierung des Raumes, in dem Kinder spielen werden. Mit der richtigen Platzierung von Spielgeräten und Bepflanzung schaffen wir spannende Spielplätze, die Kinder und Jugendliche immer wieder erkunden können: Die Planung schafft eine Einheit zwischen Gebäuden, Natur und Spielgeräten.

PLATZ ZUR VERTIEFUNG UND ROLLENSPIELE

Auf einem Spielplatz müssen Bereiche eingerichtet werden, die das Verlangen nach Tiefe anregen. Es bringt Kinder dazu, länger miteinander zu spielen. Die Fantasie kann sich frei entfalten und das Rollenspiel beginnt. Auf einem guten Spielplatz ist für all das Platz.

Die Anordnung des Spielplatzes ist entscheidend für die Nutzungsdauer. Wenn Sie einen neuen Spielplatz bauen oder den alten ändern müssen, ist es wichtig, dass der Einrichtungsplan von Anfang an korrekt ist, um unnötige Kosten für den späteren Wechsel des Spielplatzes zu vermeiden.

Wir können Sie helfen einen Einrichtungsplan zu erstellen, der Ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Wir können dies, weil wir über 1.500 verschiedene Spielplätze entworfen haben und dadurch eine solide Erfahrung darin gesammelt haben, wie der Spielplatz in verschiedenen Fällen von der Umgebung und den Benutzern optimiert wird. Eine sorgfältige Planung sorgt für einen harmonischen und ästhetisch stimmigen Außenraum. Planung ist wichtig, um die Qualitäten der Umgebung bestmöglich zu nutzen und einen gut funktionierenden und einladenden Rahmen für Kinder und Erwachsene zu schaffen. Das Layout hilft dabei zu bestimmen, was im Außenbereich vor sich geht und wie.

Die Planung wird immer in Zusammenarbeit mit den Benutzern durchgeführt, um sicherzustellen, dass es die richtige Lösung für ihren Platz ist und besondere Bedingungen berücksichtigt werden. Wenn wir den Spielplatz entwerfen und gestalten, sehen wir ihn als ein einheitliches Ganzes, das in eine Reihe unterschiedlicher Spielräume unterteilt ist. Die Räume werden auf der Grundlage der vorhandenen Bedingungen durch die Bodenbearbeitung und Bepflanzung geschaffen.

EINTEILUNG IN ZONEN BRINGT WENIGER KONFLIKTE

Die Aufteilung in Räume und Zonen macht den Spielplatz spannender, da er Platz für große und kleine Kinder bietet. Gleichzeitig kann es das Verhalten von Kindern regulieren und so Konflikte minimieren.

DER VERLAUF STEIGERT DEN SPEILWERT

Spielgeräte müssen so positioniert werden, dass sie zusammenpassen. Es kann sich um einen Raum für motorische Entwicklung, ein großes Sandgebiet mit Sandkasten und Spielhaus oder um einer Hütten-Stadt handeln, in der die Strecke sowohl das Motorische als auch die Sinne und die Vorstellungskraft herausfordert. Dies erhöht den Nutzen und damit den Spielwert.

HERAUSFORDERUNGEN ENTWICKELN DIE MOTORISCHE FÄHIGKEITEN

Viele Spielgeräte können mit Vorteil in einen Kontext gestellt werden um zum Beispeil zu balancieren. Es stimuliert die Kinder und erhöht das Aktivitätsniveau, was es den Erwachsenen erleichtert sich auf dem Spielplatz zu entspannen. Gleichzeitig werden unnötige Konflikte vermieden.